Scaleauto 1:24

REGLEMENT Scale-Auto 1:24


 

SCALEAUTO - REGLEMENT 2016 

 

FAHRZEUGE: Alle SCALEAUTO GT-Fahrzeuge in 1.24,Fertigmodelle oder Whitekits.

Werden Whitekits verwendet,so sind alle Karosserieanbauteile und

Interieurteile analog zum Fertigmodell zu verbauen.Die Karoserie ist

zumindest mit Basislack zulackieren und mit mind. 3 Startnummern

zu versehen.Die Fahrzeuge werden nahezu "out of Box" gefahren.

Die neuen Leichtbauversionen und origilalen Lightweight-Sets sind

zugelassen.D.h.alle Fertigmodelle dürfen umgerüstet werden.

NICHT DIE VIPER!!!!

Die Lightweight-Sezs sind analog zum originalen Inlet farbig zu gestalten

Nicht originale Lexan-Sets,sind mit Lenkrad,Fahrerfigur,Feuerlöscher,

Handbrems-und Schalthebel nachzurüsten und ebenfalls farbig zu 

gestalten.

 

Folgende Änderungen sind erlaubt:

 

Räder vorn: Moosgummireifen,Breite mind.7,5mm,Dm.mind.25,5mm,Felgen Dm.

21mm.Vorderreifen dürfen versiegelt werden.

Räder hinten: Moosgummireifen,Breite max.13mm,Dm.mind26mm Felgen Dm.21mm

AUSNAHME PORSCHE 911:An beiden Achsen Rad-Dm.25,0mm

Die Original-Felgeneinsätze des Fahrzeugtyps sind zu verwenden.

 

Spurbreite: Die maximale Spurbreite ergibt sich aus der Karosseriebreite.Alle Fahr-

werksteile,sowie Räder und Leitkiel müssen von der Karosserie 

verdeckt werden.

 

Chassis: Das ungefederte Original-Chassis des Fertigmodells ist zu verweden.

 

Bodenfreiheit: Die mindest-Bodenfreiheit von 1mm ist mit Unterlegplättchen,oder

mit original SCALEAUTO-Achsböcken zu gewährleisten.

 

Freigestellt: Sind Schleifer,Kabel,Schrauben,Muttern,Kugellager,Distanzen,Material

desWackel-H,Streben des Heckflügels,sowie die Übersetzun,das 

Material des Getriebes,sowie andere Vollstahlachsen.

 

Gewicht: Das Mindestgewicht des kompletten Fahrzeugs,wird dem Porsche 

911 Lightweight-modell angepasst.

 

Motoren: SCALEAUTO SC-25,SC-25B(Sprinter 2) SC-26 (Endruance)

 

Weitere Änderungen,wie Trimmen mit Blei oder Tausch andererTeile sind nicht zulässig.

Die endgültige Zulassung des Fahrzeugs obliegt am Renntag dem Rennkommisar und

dem Rennleiter!

Fahrzeug-Neuerscheinungen werden geprüft und ggf.reglementiert.

 

Bahndaten: Fahrspannung 11,0Volt. 

 

Stand 21.02.2016